Oberkommando Cardassia



Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 11:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Weiteres Sozialverhalten
BeitragVerfasst: 17. Feb 2014, 00:35 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 09.2011
Beiträge: 144
Geschlecht: nicht angegeben
Bild


Starfleet Kapitän Edward Jellico beschrieb die Cardassianer als " wie ausgewilderte Wölfe oder Raubtiere. Sie sind mutig, aber nur in großer Zahl und sorgen vorsichtig für sich selbst. Sie haben das ausgeprägtes Bedürfnis, eine marktbeherrschende Stellung in jedem sozialen Umfeld zu erreichen. "
Allerdings sind nicht alle Cardassianer von Grundauf böse.

Einige gehen den schwalen Grat zwischen Pflicht, Wahl und Gewissen, so wie das die meisten Menschen auch tun. Sie lieben es, Ordnung in allen Dingen zu finden und glauben, dass es keine Zwanglage im Leben gibt, die sich nicht durch einen disziplinierten Geist lösen ließe.

Der Preis für die Beseitigung einer Seite ist die eigene Beseitigung des Übriggebliebenen :)
Denn es ist nicht der Feind meines Feindes automatisch mein Freund, sondern hier gilt die alte Regel, tu niemals etwas, was ein anderer für dich viel besser erledigen kann!

BESONDERE FÄHIGKEITEN
Ein weiteres wichtiges cardassianisches Merkmal ist Ihre Liebe zum Detail : Sie haben es sich zur Pflicht gemacht, viele Planeten, einschließlich aller Vorkommnisse auf Bajor vollständig zu überwachen, katalogisieren und aufzuzeichnen. Cardassianer sind für ihre fotografisches Gedächtnis bekannt. Ihre Fähigkeit, in unglaublicher Geschwingkeit andere Sprachen zu entziffern und zu übersetzen ist erstaunlich.

BESATZUNGSMACHT
Cardassianer sind normalerweise sehr um den Schutz ihrer Territorien besorgt. Sie erlauben niemanden in ihren Raum fliegen, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Zentralkommitees oder des neuen Detapa-Rates. Militärpatrouillen werden überall an strategisch wichtigen Kontrollpunkten im cardassianischen Raum und allen Gebieten innerhalb ihres Systems und der entmilitarisierten Zone entzwungen und durchgeführt.

In 2309 begann die Besetzungszeit Bajors. Die Unterjochung der Bewohner und extensiver Bergbau aller Ressourcen war die Folge. Die Besetzung dauerte insgesamt 60 Jahren..
Sie bauten die Raumstation "Terok Nor" zunächst nur als eine Verarbeitungsstation für Erze auf. Danach wurde Sie als Überwachungsstation für den systematischen streifenweisen Ressourcenraubbau auf der Oberfläche eingesetzt. Als die Cardassianer Terok Nor verliessen, hinterließen sie ein heilloses Durcheinander..

Die Cardassianer sind berüchtigt für ihre Gefangenenmißhandlungen. Aber in der Welt des Commerzes,sind sie genauso bekannt dafür, daß Sie immer ihre Rechnungen bezahlen, trotzdem ihre Beamten und Offiziere höchst bestechlich sind und sogar von "niederen Bajoranern" Gelder annehmen.


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de