Oberkommando Cardassia



Aktuelle Zeit: 17. Aug 2017, 05:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Lustige und spannende RPG aus 2.5
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 00:18 
Zivilist
Zivilist
Benutzeravatar
Betriebsausflug
[Cardassianer] [EL] Gul Nobal Aristan Wolfat (1063) 10.02.2385 01:11

Aristan Wolfat hatte wieder einmal die Nase voll vom Cardassianertum, deren Regeln, deren Standards, es war ihm einfach zu viel.
Dieser Orden, die Hiobsbotschaften und diese cardassianischen internen Rangelein.
Was er brauchte waren ein paar Schlafanzugträger, deren Inhalt man mit ein paar gezielten Schlägen herausholen konnte und ein paar Freunde, die tatsächlich Mumm in den Knochen hatten, das mit zu machen.
Dieser neue Goran, schien dafür geeignet, ...Nadel...., Dadur...., oder Nador, wie auch immer, er schien trinkfest und stabil.
Aristan mustere den neuen Goran, von oben bis unten.
Nador lächelte, und fragte ob Aristan vom anderen Ufer wäre. Den kurzen linken Haken von Aristan konnte Nador geschickt ausweichen, und frech lächelte dieser:

„Na Alter Mann, du trinkst wohl zu viel!“

Aristan winkte ab, warum sollte man den eigenen Mann jetzt verprügeln, denn irgendwie hatte sein Gegenüber Recht.

„Nador, was machst du hier an der Tarmok Dal, hast du nichts anderes zu tun? Forschungen, Cardassianer überwachen, Agenteneinsätze, Bespitzelungen?“

Nador lachte.

„Nein, ich weiß nicht, aber Gul Nobal, ich wollte zu meinem Amtsantritt jedem eine Kiste Kanar schenken, haben Sie das nicht gelesen? Unser Detapa Maran, der wollte keinen Kanar, er hat mir hier was Biologisches gegeben, was von seinen Farmen, rein und klar! Aber er sagte, es ist verflixt stark und gefährlich! Irgendwas aus Obst! Ich weiß nicht wer so was will, deswegen bin ich hier, ich denke es wird sich an dieser gut besuchten Handelsstation ein Abnehmer dafür finden!“

Skeptisch schaute Aristan auf die Flaschen, er öffnete eine und roch widerwillig daran.

„Goran, das Zeug riecht gefährlich, ich denke wir sollten mal probieren, ob es nicht eine illegale Substanz enthält.“

Aristan öffnete eine Flasche und orderte 2 Gläser. Währenddessen traf Gul Seskal ein und gesellte sich zu den selbsternannten Probanten.
Nach 60 Sekunden Widerstand kapitulierte Seskal und oderte ebenfalls ein Glas.

Es wurde heftig diskutiert, die eigenen Kräfte wurden überschätzt und die Ordonanz beleidigt.
Die Wirkung des von Aristan genannten „Biodiesels“ trat ein.

„Ich lass mir diesen unverschämten Service nicht gefallen, diese Tarmok Dal ist so armselig und schmuddelig, wir fliegen weiter zur 80/80!“

Aristans Begleiter nickten, nach dem 4 Flaschen des Getreidebrandes leer waren.

Fröhlich sangen Sie alle :

„Wie schön ich die Card-Union,
ohne Föderation!
Wie schön ist die Föderation,
wenn sie gehört der Card-Union“

Nachdem die lustigen 3, die heimische Station in Richtung 80/80 verlassen hatten, informierte die Ordonanz sofort den Legaten, hatte er nicht Aristan gebeten, nein untersagt dort noch mal betrunken zu erscheinen?
Der Legat reagierte spontan und sendete eine Galor aus, zur 80/80. Diese Saufsession würde er seinen jungen und seinem alten „Klingonenverschnitt“ versauen. Er würde für Ordnung sorgen, wo kommen wir dahin, wenn jeder das tut, was er möchte!

Trotz seines Zustandes holte Aristan aus der Vystan alles raus, mit hoher Warpgeschwindigkeit passierte man die Rempok Dal, und war nun wirklich der Meinung, kein Ferengie, kein Cardassianer könnte diese Gesellschaft noch stoppen, um bei der 80/80 diese Bordparty zu stoppen.

Diese Station kam in Sicht, man bereite sich vor dort rüber zu beamen, nein, man bereite sich vor diese Station zu entern, oder besser zu besetzen!
Der Besatzung der Vystan war klar, heute würde ein Stück Geschichte geschrieben.

Langsam materialisierten sich die 3 an Bord einer Galor, ein Kraftfeld sicherte den Legaten vor seiner Meute und ein Trupp des 1. Ordens übernahm die Vystan.

„Willkommen an der 80/80 Arrest Galor!" rief Bertas Dar lustig rüber, "denkt ihr, ihr könnt ohne mich feiern?
Ich hoffe von dem Getreidesaft von Maran ist noch etwas da, während wir wieder nach Hause fliegen, die Invasion ist vorläufig gestoppt! Ich denke für heute bleibt die 80/80 neutrales Gebiet….und meine Anweisungen waren doch klar, oder Aristan?“


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Lustige und spannende RPG aus 2.5
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 00:20 
Zivilist
Zivilist
Benutzeravatar
EL] Goran Jurvot Amon Nador (4867) 10.02.2385 21:54


Privater Logbucheintrag, Goran Jurvot Amon Nador

Die Feier gestern mit Gul Nobal Aristan und Gul Kel Seskal war eine willkommene Abwechslung und mein Dank gilt beiden für den netten Abend.
Doch obwohl ich zum Goran befördert wurde und im IX. Orden war…..lag ein kleiner Schatten auf meiner Seele.

Ich hatte nun unbegrenzten Zugang, zu allen Daten im Orden und mir lagen nun inoffizielle und geheime Berichte vor.
Ich hoffe nun endlich zu erfahren wer mich damals aus dem Weg haben wollte.

War ich doch einst Gul des IX. Ordens und bekam den Auftrag mich mit einen gewissen Hydak Cerell Du'lam auf H'rarur zu treffen um ihn unbemerkt ins Orias System zu fliegen.

Leider wusste ich damals noch nicht, dass es auf H'rarur eine geheime Schiffswerft des Obsidianischen Ordens gab und Hydak Cerell Du'lam als Doppelagent des Zentralkommandos diente. Der Plan des Obsidianischen Ordens trotz des Schiffbauverbotes still und heimlich aufzurüsten war vereitelt. Ein schwerer Schlag gegen den OO. Köpfe würden rollen. Doch konnte ich damals nicht ahnen, das es meiner sein würde.

Ich wurde vom Obsidianischen Orden schwer belastet.
Ich sollte von der geheimen Werft gewusst haben und diese auch leiten. Das alles ohne Wissen des OO, quasi eine Verschwörung der Verschwörer. Ich hätte meine Freiheit retten können, wenn ich dem Zentralkommando einige Namen hätte nennen können, aber wie konnte ich, denn ich selber war ja völlig ahnungslos.
Ich kam ins Gefängnis und der Obsidianische Orden war fein aus der Sache raus.
Nach dem Sep´tarin Krieg wurde ich nach insgesamt 15 Jahren Arbeitslager begnadigt mit der Auflage in diese Ausdehnung zu gehen.

Nun bin ich angekommen mit neuer Ehre und Titel und werde nun versuchen aus den Datenbanken die Informationen zu holen die mich endlich zu den Drahtzieher von einst führen werden.

Diese hinterlistige Intrige eines oder mehrerer mieser Mitglieder des Obsidianischen Ordens und der Hass auf sie, lies mich diese Strafe überstehen. Man hatte mich benutzt um die eigenen Schäfchen im Trockenen zu haben.

Morgen nach der Besprechung beim Empok Loca’y werde ich mir die Zeit nehmen diese geheimen Informationen vom Zentralrechner des Ordens auf mein Datenpadd zu laden um in aller Ruhe die Daten auszuwerten.
Ich hoffe trotz der großen Entfernung und der Abgeschiedenheit hier in der Ausdehnung die Anführer dieser Intrige zu entlarven.
Sie schulden mir 15 lange Jahre meines Lebens.


TBC


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Lustige und spannende RPG aus 2.5
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 00:21 
Zivilist
Zivilist
Benutzeravatar
[EL] Gul Nobal Aristan Wolfat (1063) 27.01.2011 04:23


Kolonie : [EL] Dekto'ra'yl

Eine Galor von Legat Bertas Dar schwebte langsam in den Orbit der Kolonie. An Bord waren der ehrenwerte Legat und Gul Nobal Aristan Wolfat.
Den gesamten Rückweg, von der Arrestzelle der Station 80/80 bis ins abgelegene [EL] Dekto'ra'yl sprachen die beiden kein Wort.

Dann endlich sprach der Legat :

„Verdammt Aristan, ich habe die Nase voll, ständig und immer muss man dich von irgendwelchen Stationen holen, entweder bist du mal wieder total betrunken und , oder hast jemanden zusammengeschlagen. Du solltest dich schämen, ich weiß nicht mehr wie ich das alles bezahlen soll, du verursacht nur Ärger.
Und dann den kleinen Lord Protector Pa'Dar Raknor, erst feierst du mit ihm, dann schlägst du ihn …und dann beschimpfst du ihn auch noch! Warum tust du das?“

Aristan schaute seinen Vorgesetzen ungläubig an:

„Ich habe ihn nicht geschlagen, es war ein altes klingonisches Würfelspiel, er hatte verloren, ich musste trinken, er bezahlte. Er hatte die ganze Zeit Glück, aber nach 4-5 Blutwein wendete sich das Blatt, ich bezahlte, er musste trinken…ja und dann haben wir uns gestritten. Ich schlug ihn, er mich, na wie man das so macht …aber dann konnte ich doch nicht ahnen, das der er so heftig auf Alkohol reagiert, und so schaukelte sich die Situation hoch. Komische Spezies ist er halt, aber ich habe ihn nicht zum Würfel gezwungen, na ja zum trinken hatte ich ihn überredet, gebe ich zu, aber das so was kommt, konnte ich nicht wissen.
In meiner Not, ich meine wenn man mal wieder eingelocht wird, habe ich Mimmor angerufen, ich meine du kennst ihn, er hat dich angerufen…und jetzt sind wir hier.
Ist der arme Pa'Dar Raknor denn arg verletzt? Du hast mir ja nichts gesagt, wie geht’s es ihm denn?“

Bertas Dar schaute Aristan grimmig an:

„Er musste 30 Minuten lang operiert werden, 3 Sicherheitsbeamte mussten dich von dem armen Kerl trennen, und du schriest noch in deiner Zelle :

"Hab SoSIT´Quch!" (Deine Mutter hatte eine glatte Stirn!) tokhe straav (williger Sklave)!
Pa’Dar Raknor konnte das aber nicht mehr hören, du hast sein Trommelfell zerstört!
Ach verdammt Aristan, geh doch mal netter mit Deinen Allianzkollegen um, du musst nicht alle unsere Mitglieder aus der Allianz prügeln, oder saufen!
Jetzt komm zur Besinnung, ich erwarte Dich zur unserer Besprechung in 8 Stunden…Glinn, beamen Sie diesen …Gul Nobal zu seines Gleichen!“

Aristan dachte noch einige Minuten über die Worte seines Legaten nach…sollte er mit neuen Mitglieder etwa Milch um die Wette trinken, was für beschissene Zeiten sind das hier in der Ausdehnung!


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Lustige und spannende RPG aus 2.5
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 00:22 
Zivilist
Zivilist
Benutzeravatar
Lord Protector Pa'Dar Raknor (4657) 26.01.2011 09:41


Pa´Dar Ragnor stand auf der Brücke seiner Galor und blickte schweigend auf seine Hauptkolonie während im Hintergrund Bob Marley zu Hören war.

Nach der Öffentlichen Bekanntgabe von Gul Nobal Aristan Wolfat wurde Pa´Dar etwas Traurig.
Er dachte an die schönen Zeiten mit Aristan und wie Aristan ihn bei einer Blutwein-Kanar Nacht von diesem Bob Marley erzählte und das er die Musik so mochte….ja, er Tanzte sogar Haar Schüttelt dazu.
Pa´Dar wußte das Aristan Ihn mochte und konnte sich nicht erklären was ihn zu dieser Öffentlichen Aussage brachte.


Pa´Dar war sich wirklich keiner Schuld bewusst er hatte nur das getan was jeder Verantwortungsvolle Kolonie Führer getan hätte.
Das EL brach Auseinander, Aristan war nicht da für die Allianz, so wie er es in seinem Beitrag schilderte.
Und wenn der „Verehrte“ Mimor Keltak nur Operativ eingesetzte Tasper Eier in der Hose hat und ein Ängstlicher Aristan Anbeter ist….ist mir klar das er seine Aussage die er mir Offenbarte nicht zu geben möchte.
Mimor Keltak hatte auch seine Befürchtungen und fragte Sich wo unser Präsident und Vize Präsident so lange waren und spielte mit dem Gedanken die EL zu verlassen.
Aber wer ein wenig Hörig ist… und ja….vielleicht auch Verliebt in Aristan , der stellt sich immer nur nach Außen Cool um seine Führung durch Aristan nicht zu verlieren.

Fakt ist das nur Mimor und Ich, uns in der Allianz-Zentrale, die Klinke in die Hand gegeben haben, und leere Büro-Räume von Bertas und Aristan zu sehen bekommen haben.
Mir ist bewusst das die Hohe Führung, uns kleinen Pendecho´s , nicht immer über alles Aufklären müssen aber eine so lange Abwesenheit von beiden war nicht Verantwortungsvoll.
Die EL stand lange Zeit ohne Führung und es kann nicht sein, das beide Großmeister Ihr Amt vernachlässigen ohne Instruktionen an einen Vertrauten zu hinterlassen.

Ich konnte nicht mehr länger auf Anweisung ,von beiden, warten denn ich hatte Kolonien zu Führen, die langsam auf ihre fragen und Probleme Antworten wollten genau wie ich….und um ein Aufstand meiner Kolonien zu vermeiden Entschied ich mich für den Weg der Selbständigkeit eine Neue Allianz ins Leben zu rufen, auch wenn ICH jetzt in den Augen der Ausdehnung von Aristan Lächerlich gemacht wurde, ich bleibe bei meiner Entscheidung und bekenne mich weiterhin,

„Nicht Schuldig“


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Lustige und spannende RPG aus 2.5
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 00:23 
Zivilist
Zivilist
Benutzeravatar
Pa´Dar komm zu Mutti an die heimischen Reistöpfe
[Cardassianer] [EL] Gul Nobal Aristan Wolfat (1063) 25.01.2011 00:56


A´Signon Ausdehnung!

Pa'Dar Raknor war ein ebenso seltsames Etwas als seine Mutter und sein Vater halb Hund halb Spitz halb Nachtigall! Laut eigenen Aussagen:
"Die Mutter war halb Kratall und halb Irgendwas, ein Bastard genauso wie Ihr Sohn, nur dem Vater ist es zu verdanken das Pa'Dar im Herzen ein Cardassianer ist."

Mit seiner freien Stirn und kurzem Pony wurde er genauso wie jemand aus dem schönen Städchen Braunau (im Nordhessen^^) nur als Viertel-Reinrassiger seines eigenen Volkes angesehen und wenig verehrt.

Mal abgesehen davon, das dieses parisitäre mottenzerfressene Zweittoupet von ET ständig Hilfe brauchte... "Ich brauche einen Friseur, der mich zumindest ein bisschen cardassianischer macht" oder :
"Könntet ihr nicht dafür sorgen, dass man mein Gesicht umoperiert, damit ich zumindest ein bisschen cardassianischer wirke?"

... solchen ähnlichen geistigen Dünnschiss haben wir uns lange genug anhören müssen. Er ging jedem auf den Wecker und versuchte durch das Zuwerfen von Knochenabfall und Zabueintopfresten zu überleben.

Aber er hatte es eigentlich gut bei den EL. Er hatte ja inzwischen 3-4 Kilo zugenommen (das sind 10 % des Körpergewichts) ...

Weshalb er inzwischen der irrigen Ansicht ist, dass eine eigene NUll-Acht Fünfzehn Allianz besser ist, als die Wiege der Heimat Cardassias zu verlassen.- wissen wir nicht. Alle waren total lustig bei uns, ausser ihm. Vielleicht sollte er mehr essen^^

Nicht in der Lage nach einer durchzechten Nacht mit Aristan Wolfat noch grade zu stehen, ständig in der Angst um die eigenen vier Buchstaben:
* Ja kein Krieg,
* ja nicht anecken,
* auf gar keinen Fall auffallen
war seine Devise - hört sich für mich eher nach romulanischer Taktik an.

Die Wahren Gründen für den Ausstieg aus der El waren jedoch noch viel schlimmer...mal abgesehen davon dass man den Friseur standrechtlich erschiessen lassen sollte.

Wie uns vom CNN berichtet worden ist, hatte Pa'Dar Raknor eine Riesenangst vor dem Zabufest. Der Hauptgrund für seinen Austritt hängt damit zusammen, dass er wegen seiner schlechten Publicity bei der Cards immer nur fressen wollte (er hatte ja nix) ...

Auch seinen Cardassianischen „Gul“ Titel legte er ab, nicht weil er unzufrieden war mit dem Empok Loca'y, sondern weil er nicht nicht kochen konnte.

Aber das Zabu Fest wird nunmehr in den nächsten Tagen endlich beginnen. Noch bevor die Födis ihren "Karneval" haben werden.

Der sogenannte "Lord Protector" wird sicher zeigen können, wie gut er im Umgang mit dem Phaser ist, anstatt sich bei uns mit Knochenabfall und Zabueintopfresten durchzufuttern.

Er wird deswegen sicher unserer Mülltonnnen weiterhin durchwühlen.
Unsere Heilsarmee "liebt" den Lord Protector trotzdem. Wir sind so gnädig ihn gerne bei uns durchzufuttern zu lassen.

(Kein Wunder dass der nicht kochen kann - wer von Abfall lebt hat selten Geschmack)

Zitat: Pa´Dar Raknor: "Mehr sage ich nicht, nicht mal mal doch...halt!!!! Doch halt, ich liebe die Partei :)"

Aber wir sind ihm nicht böse, denn die hier im Kommkanal gezeigte Abneigung gegen uns, kann auch in etwas positives verwandelt werden.

Wir nehmen ihn jederzeit gern wieder auf. Nur die Anschuldigungen, die uns jetzt vor der ganzen Ausdehnung zum Gespött machen, haben uns zu dieser schonungslosen Aussage getrieben...

Orf´funo!
Aristan Wolfat
Vize der EL - ich war IMMER da
und jetzt bin ich relativ sauer^^

PS: An den Abtrünnigen! ... Pa´Dar komm zurück, die Mülltonnen sind angerichtet.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Lustige und spannende RPG aus 2.5
BeitragVerfasst: 11. Feb 2011, 00:24 
Zivilist
Zivilist
Benutzeravatar
[U.E.O.L] Lord Protector Pa'Dar Raknor (4657) 23.01.2011 16:18

4182
Pa'Dar Raknor trat vor dem Internen Kameras seiner Kolonien und verkündigte den Austritt aus dem Empok Loca'y, auch seinen Cardassianischen „Gul“ Titel legte er voller Entäuschung vor den Kameras auf sein Rednerpult.

„Verehrte Leidensbrüder,Siedler und Freunde, wir alle sind von unseren Völkern Verstoßen, Vergessen und Verband worden und sind durch Elim Kretak und seinen guten Kontakten im Empok Locaý aufgenommen worden.
Elim Kretak, selbst ein Cardassianer 4ter Klasse, hat uns gezeigt das es mit Fleiß und Willen möglich ist wieder Anerkennung zu finden, doch leider hat uns der Hohe Rat und die Führungsspitze des Empok Locaý nicht mehr auf seiner Schutz Liste.
Deswegen bin ich Traurig und froh zugleich…..Traurig das es soweit kommen musste und froh das wir Vorsorglich schon mal Wahlen abgehalten haben und ich weiter Euer Vertrauen als Anführer Genießen darf…..nur nicht mehr als Gul sondern als Lord Protector Pa'Dar Raknor.


Seit Wochen glänzt der Präsident, Legate Bertas Dar und Gul Nobal Aristan Wolfat durch Abwesenheit und verunsichert so die anderen Mitglieder das einer von zweien in den Untergrund abgetaucht ist und der andere sich einer anderen Allianz angeschlossen hat.


So habe auch ich beschlossen das wir unsern eignenden weg gehen, auch wenn das heißt Schutzlos allen Feinden ausgeliefert zu sein.
Aber Trotzdem werden wir alle Kolonien Vereinigen und eine Allianz Gründen, die [U.E.O.L] AK- United Empire Of Lost.
Die [U.E.O.L] bietet all den Vergessenden und Ausgestoßenden eine neue Heimat um in der Gemeinschaft wieder zu wachsen.
Hier werden wir zeigen das wir mehr Wert sind als die.....die uns Verstossen haben.“

„Vielleicht schleißen sich, unserer Neuen Allianz, Ähnliche Schicksale an, wer Weiß, ich wünsche uns für die Zukunft alles gute“

Nun erloschen die Lichter der Kameras und Lord Protector Pa'Dar Raknor konnte den Beifall der anwesenden Zuschauer noch weit außerhalb der Koloniezentrale hören.


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de