Oberkommando Cardassia



Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 11:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Körperbau
BeitragVerfasst: 18. Feb 2014, 23:58 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 09.2011
Beiträge: 144
Geschlecht: nicht angegeben
DER CARDASSIANISCHE KÖRPER

Bild

DAS HAAR


Das Cardassianische Haar ist meist dunkel, ordentlich nach hinten gekämmt und liegt flach an. Bei männlichen Militärs wird das Haar stumpf abgeschnitten, bei weiblichen wird es in langen geflochteten Zöpfen getragen. Zivile Frauen tragen es entweder einfach oder in komplizierten Formen zusammengebunden. Die am verbreitesten, eindruckvollste und eindringlichste Augenfarbe ist hellblau

DER KOPF / HALS


Die wahrscheinlich auffälligsten Merkmale des Cardassianers sind die dicken Halsstrukturen und die kopfüber gedrehte tropfenförmige Einbuchtung an der Stirn. Der Hals eines Cardassianers hat weniger eine kreisrunde Form - wie auf den meisten Humanoiden - sondern liefert stattdessen einen eher ovalen Querschnitt, der durch einer Reihe von Knochen entsteht, welche aus dem zentalen Nacken aus bis hin zu den Schultern führen .

( Die markante Form dieser Knochen führt manchmal Arten, die die Cardassianer bekämpfen dazu, von jedem Getöteten einen Halsknochen auf einen Riemen aufzuziehen, um einen Beweis für eine Tötung zu haben und diese zu sammeln. )

Dank dieser Halsstruktur haben Cardassianer eine begrenztere Möglichkeit den Hals zu bewegen, als die meisten Humanoiden. Wo ein Mensch seinen Hals weit genug drehen kann, damit er die Dinge in etwa 240 Grad um ihn herum bemerkt, hat ein Cardassianer nur eine etwa 180-Grad-weite-Sicht und das zwingt ihn zwangsläufig bei größeren Drehungen dazu, daß er seinen ganzen Körper miteinsetzen muß, um Dinge zu erblicken, die ein Mensch einfach nur durch eine Kopfdrehung sehen kann.


Bild
Quark, der in seiner Bar die unglaubliche Geschichte mit dem cardassianischen Nackentrick erzählt


Ein paar Cardassianer sind jedoch in der Lage Ihre Nackenknochen zwangsweise durch einen Trick abzukoppeln, und sich dadurch dazu zu bringen, daß Sie ihre Köpfe bis zu 300 Grad um die eigene Achse drehen können. Andere Cardassianer beziehen sich bezüglich der schmerzhaften ( aber auch beeindruckenden) Methode hier auf den sog. "cardassianischen Hals-Trick".

Wegen der Aufbau der Halses, ist es sehr schwierig für Angreifer einen Cardassianer zu würgen oder zu erdrosseln und das ein Cardassianer sich je den Hals gebrochen hätte, ist gänzlich fast unbekannt.

DIE CHUFA/ MESHAVA


Der verknorpelte, löffelförmig gebogene Knochenvorsprung genannt: "Chufa" oder "Meshava" befindet sich in Form einer Träne in der Mitte der Stirn. Sie wird von Nicht-Cardassianern oft als "Löffel" bezeichnet (daher resultiert die abwertende Bezeichnung "Löffelgesicht"). Die Meshava, das Genick und andere Gesichtsgrate sind erogene Zonen.

Das bietet auch wieder einen Rückblick auf die kaltblütigen Reptilien-Vorfahren der Cardassianer. Diese benötigten solche Köpermermale um Ihre Körperinnenwärme zu zerstreuen und die Körpertemperatur damit zu regulieren .

Auf einem modernen Cardassianer bezogen, dient die "Chufa" keinen wirklichen Zweck - ähnlich wie der Blinddarm bei einen Menschen. Die Chufa hat bei Frauen eine bläulichere Färbung als bei Männern, weil die Damen den "Löffel" sowie die mittlere Schuppe ihres Genick-Grates als Zeichen der Fruchtbarkeit meist blau schminken..


DAS CARDASSIANISCHE GEHIRN / PSI FÄHIGKEITEN


Verglichen mit den meisten humanoiden Köpfen ist das cardassianische Gehirn ein Meister der Effizienz. Seine Fähigkeit, Nervenimpulse, sensorischen Input und Informationen zu verarbeiten, ist aufgrund seiner physiologischen Struktur und Neurochemie größer als bei den meisten humanoiden Gehirnen.

Infolgedesssen neigt der durchschnittliche Cardassianer dazu, klüger und scharfsinniger zu sein, als das der durchschnittlichen Mensch wirklich ist (oder auch "gerissener", wie das die Sternenflottenoffiziere sehen und sagen würden, die gegen die Cardassianer gekämpft haben). Dieses Gehirn ermöglicht den Cardassianern Ihre Kinder zu trainieren, sodaß jedes Kind auf Dauer ein fotografisches Gedächtnis entwickelt.

Auf der anderen Seite hat der Obsidianische Orden festgestellt, daß bei "erzwungener Verhaltenstherapie" die Cardassianer wesentlich länger brauchen sich von den Verhören zu erholen als die meisten anderen Spezies.

Trotz der unglaublichen Effizienz Ihrer Gehirne entwickeln Cardassianer seltener Psi-Fähigkeiten als andere Spezies. Psi-Cardassianer, die häufig rezeptive und projektive (aufnahmefähige und projezierende) telepathische Fähigkeiten haben, werden vom Obsidianischen Orden oder dem Zentralkommando sofort aufgegriffen, sobald ihre Fähigkeiten erkannt werden.

(In der Regel geschieht das schon während ihrer Grundschulausbildung, da diese vorrangig Übungen verwendet, um ein fotografisches Gedächtnis zu trainieren. Dabei werden Psi- Fähigkeiten häufig zum Voschein gebracht ). Sobald man einen psionischen Cardassianischen aufbringt, wird er vom Obsidianischen Orden oder dem Zentralkommando so lange trainiert, bis aus Ihm ein hochklassiger Funktionär/Geheimdienstmitarbeiter wird.


GESCHLECHTSKUNDE

Bild


Die Cardassianer pflanzen sich zwar wie Menschen fort, aber die Schwangerschaft der Cardassianerinnen variert in der Länge je nach körperlicher Belastung und Nahrungsangebot von 8 Monaten bis zu einem Jahr. Neben dieser Besonderheit weisen die Genitalien der Cardassianer Besonderheiten auf.

So haben sie keine Schamhaare, sondern feine, weiche Schuppenwülste. Cardassianische Männer produzieren, wenn sie sexuell erregt sind, ein duftendes Sekret um ihr von Schuppengraten umgebenes Glied herum, das die Befruchtung fördert. Trotzs dieser Besonderheiten können sie sich mit verschieden anderen Rassen (z.B. Bajoranern) fruchtbar fortpflanzen.


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de