Oberkommando Cardassia



Aktuelle Zeit: 17. Aug 2017, 05:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 1. Das erste hebitianische Zeitalter (Ligazeit)
BeitragVerfasst: 8. Apr 2014, 12:59 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 09.2011
Beiträge: 144
Geschlecht: nicht angegeben
Die ersten Aufzeichnungen in der cardassianischen Geschichte beginnen mit dem ersten Hebitianischen Zeitalter. Die Herrschaft der Hebet Dynastie und die anschließend wohlhabenden und friedlichen Jahre der Hebitianischen Liga gelten als ein goldenes Zeitalter in der cardassianischen Zivilisation.

Es ist zwar richtig, dass es eine beispiellose Ära der Kunst war, in der viele der am meisten geschätzten Artefakte und Monumente hergestellt wurden; die hebitianische Liga wurde aber auf dem Rücken der Sklaven und der unteren Klassen gebaut. Wie immer kämpften die meisten Cardassianer auch hier einfach um Ihr Überleben.

Die erste Hebititianische Ära / Die Zeit der Hebitianischen Liga.

Garash Hebet wurde als der einzige Sohn von Onat Hebet, dem Herrscher der Stadt Koralrem geboren. Onat hatte die Armeen von Koralem benutzt, um viel Land in der umgebenden Region der Stadt zu erobern. Er erhob lähmende Abgaben auf die eroberten Völker, so dass er Koralrem in eine riesige und majestätische Stadt umbauen konnte. Garash wurde zum Regenten erhoben, um über das Reich seines Vaters zu herrschen. Jedoch als er zum jungen Mann heranwuchs, wurde es offensichtlich, dass er aus einem anderen Holz als sein Vater geschnitzt war.

Seine Tante Madita, welche die Matriarchin der reichsten Kaufmannsfamilie in Koralem war, hatte bisher Garashs Ausbildung ​​betreut. Madita lehrte ihn, dass Geldzuwendungen und Verhandlungen oft bessere Methoden für die Erreichung der eigenen Ziele waren, als stattdessen Gewalt einzusetzen. Während Onat ein geradliniger, einfacher Mann war, war Madita eine gerissene und hinterlistige Person.

Leider lernte Garash diese Charakterzüge ebenfalls von ihr. Onat weigerte sich daraufhin, die Stadt und seine Armeen an seinem Sohn zu übergeben. Aber nach und nach bekam Garash die Kontrolle. Mit dem Beistand und der Hilfe von Madita gewann er einen bedeutenden Platz im Rat der Stadt. Dort konnte er die Geldwirtschaft und die gesetzlichen Regelungen für die Stadt und die eroberten Gebiete weitreichend beeinflussen.

Immer wieder stieß er mit seinem Vater über Ratsentscheidungen wegen der Besteuerung und Finanzierung für die Armee zusammen. Als Onat älter wurde, verlor er die Lust auf den ständigen Kampf mit seinem Sohn. Er verbrachte mehr und mehr Zeit von Koralem entfernt, um seine Armeen in der Schlacht anzuführen. Damit wurde faktisch Garash Hebet der Herrscher von Koralem.

Die Geschichte über das Schicksal von Onat Hebet ist leider nicht erhalten geblieben. Garashs Reformen wurden zunächst recht langsam umgesetzt. Als sein Einfluss jedoch wuchs, machte er mehr und mehr radikale Veränderungen.Er schaffte die hohen Abgaben ab, welche für viele von seinem Vater eroberten Völker so eine hohe Belastungen darstellten. Er schickte diplomatische Erkundungsreisen weit über die Grenzen seines Landes hinaus.

Seine Armeen wurden auf defensive Verteidigungsstrategie umgestellt. Bald breitete sich die Nachricht von Koralems Reichtum und Wohlstand in der ganzen Okaba-Region aus. Harahk, der Herrscher des Stadtstaates von Gurrettal sah Korlarem als nichts als ein reiches Beuteziel für seine Eroberungen. Insgesamt vier Mal mußte Garash seine Armeen zur Verteidigung seines Reiches
anführen.

Immer wieder schickte er Abgesandte mit Angeboten für Aliianzen und Handelsverträgen zu seinen Feinden. Harahk langweilte sich immer mehr mit den Friedensangeboten, bis er eines Tages nur die Halsknochen eines Abgesandten zurück zu Garash schickte. Wütend stellt Garash eine riesige Armee auf und führt Sie an, um zu Gurrettal erobern. Garash Hebet wurde während der Belagerung der Stadt getötet und Gurrettal wurde aus Rache dem Erdboden gleichgemacht.

Der älteste Sohn des Garashs, Famar wurde daraufhin der Herrscher von Korlarem. Die Schatzkammern der Stadt waren wegen der Kampagne seines Vaters gegen Harahk vollständig aufgebraucht worden. Famar wußte, dass er die Handelsbeziehungen der Stadt erweitern mußte, um den Wohlstand der Stadt wiederherzustellen. Er schickte Kundschafter und Entdecker in immer fernere Länder aus.

Er wurde für seine Mühen belohnt, als eine seiner Expeditionen einen ähnlichen Zug wie seinen eigenen entdeckten, bestehend aus Ka'radan-Händlern des Stadtstaates Hannarad. Diese Männer waren nah und fern gereist, immer auf der Suche nach Handelsmöglichkeiten. Sie wussten von vielen anderen Völkern, die bereit waren Lebensmittel, Güter und Schätze auszutauschen. Die Ka'radan Händler wurden daraufhin eingeladen, mit Ihnen nach Korlarem zurück zu Famar Hebet zu reisen.

Famar war sehr erfreut, sie zu treffen. Er verbrachte Tage in der Diskussion mit ihnen. Je mehr er über Cardassia lernte, desto mehr wollte er wissen. Schließlich wurden die Ka'radan Händler zurück in ihre Heimat entsendet, beladen mit Geschenken und mit einem einzigartigen Angebot: Famar Hebet selbst wünschte die Reise nach Hannarad anzutreten, um die Einzelheiten einer Allianz zu besprechen. Während dieser Gespräche wurde die hebetianische Liga gebildet. Zunächst war die Liga nur ein Handelsabkommen zwischen Korlarem und mehreren Stadtstaaten in Hannarad.

In den darauffolgenden Jahrzehnten verbreiteten Handelsexpeditionen aus Hannarad und Korlarem die Nachricht von der Liga. Langsam wuchs die Liga dazu heran, Dutzende von Städten zu übernehmen, die auf Tausenden von Kilometern verstreut lagen. Lebensmittel, Vieh, Schmuck und Kunstwerke wurden über ganz Cardassia gehandelt. Schließlich wurden sogar friedlichlebende Nationen innerhalb der Allianzen der Liga gebildet.

Es war eine Zeit des Friedens, der Fülle und des Wohlstands, die 4000 Jahre lang dauerte. Cardassia würde niemals wieder solch eine Zeit erleben.


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de